Domgymnasium NMB

Domgymnasium Naumburg

UPS

Theater-AG DOMARTISTEN

Die Theater AG DOMARTISTEN wurde im Jahr 1998 am heutigen Domgymnasium Naumburg gegründet. Seitdem haben wir Stücke verschiedener bekannter Autoren, z. B. „King Kongs Töchter“ von Teresa Walser und „Herr Paul“ von Tankred Dorst, aufgeführt. Vornehmlich spielen wir aber selbst verfasste Stücke in unserer Heimspielstätte, dem Kulturkeller des Gymnasiums. Unterstützung erfahren wir durch zahlreiche Sponsoren, aber auch durch das Mitglied des Fördervereins des Theaters Naumburg, Reinhard Schubert, der den Domartisten bei der Beschaffung von Technik und Ausstattung sowie dem Erstellen des Bühnenbildes hilft.

Regelmäßig beteiligen wir uns an den Naumburger Straßentheatertagen, den Schultheatertagen des Theaters Naumburg und gastierten mehrfach im Naumburger Turbinenhaus und bei den Schultheatertagen der Landesbühne Eisleben.

Im Jahr 2009 wurden die DOMARTISTEN mit dem Preis „Beste Newcomer des Jahres“ für die Aufführung von „A long way down“ in Eisleben ausgezeichnet. 2019 nahmen wir als Vertreter Sachsen-Anhalts mit der Eigenproduktion „AndersWie“ an den Schultheatertagen der Länder (SDL) in Kiel teil.

Vorhaben im Schuljahr 2019/20

2019 feiert Naumburg den 175. Geburtstag des Philosophen und ehemaligen Domschülers Friedrich Nietzsche. Die DOMARTISTEN werden dieses Ereignis mit ihrer Produktion „nichts kant – nietzsche muss“ mit einem Augenzwinkern würdigen. Die Proben haben begonnen und werden sich beim Probenwochenende im November im Jugenddorf Gnewikow am Ruppiner See intensivieren.

Vorläufige Aufführungstermine für „nichts kant – nietzsche muss“

Mittwoch, 11.12.19 18.30 Uhr Premiere, Kulturkeller des Domgymnasiums
Donnerstag, 12.12.19 18.30 Uhr Kulturkeller des Domgymnasiums
Freitag, 13.12.19 18.30 Uhr Kulturkeller des Domgymnasiums
Samstag, 18.01.20 11.00 Uhr Kulturkeller des Domgymnasiums

Im Frühjahr 2020 werden die DOMARTISTEN traditionsgemäß eine Komödie aufführen. In „Natürlich darf geschossen werden“ geraten Konsumenten unterschiedlichster Couleur in eine Ausnahmesituation: Sie treffen auf einen recht unorthodoxen Geiselnehmer und dessen Zufallsbekanntschaft, einen Möchte-gern-Revoluzzer, und gehen mit ihnen auf einen selbstzerstörerischen Trip durch einen Konsumtempel – Wer kann sie aufhalten?

Unsere DOMARTISTEN

Powered by Domgymnasium Naumburg 2019

NEWSLETTER

Join our mailing list to receive updates on new arrivals and special offers.